Glühwein-Törtchen

Zutaten:

200 g Butter, zimmerwarm180 g Zucker 3 Eier 100 ml Glühwein (Alternativ: Alkoholfreier Glühwein oder Blauer Traubensaft)250 g Mehl 30 g Kakao 1 TL Garam Masala1 Schuss Mineralwasser (mit Kohlensäure!) (= ca. 10ml)

2 TL Backpulver


Zubereitung:Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und
die Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Die Butter mit dem Zucker mindestens 10-15 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen. In der Zwischenzeit das Mehl, den Kakao, das Backpulver und das Garam Masala abwiegen, sieben und miteinander vermischen. Den Glühwein und das Mineralwasser abmessen. Nun die Eier nach und nach zur Butter-Zucker-Mischung geben. Jedes Ei mindestens 30-60 Sekunden auf mittlerer Stufe unterrühren, bevor ihr das nächste dazu gebt. Dann abwechselnd das Mehlgemisch und den Glühwein hinzufügen. Alles in die Springform füllen und ein paar mal auf den Tisch stoßen. Ca. 45-50 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit einem Backpapier abdecken. Nach erfolgreicher Stäbchenprobe aus dem Backofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und 10 Minuten auskühlen lassen. Dann 3x waagerecht teilen und völlig erkalten lassen.