American Carrot Cake

Zutaten für eine 20er Springform:
– 4 Eier
– 2 Esslöffel heißes Wasser
– 125g brauner Zucker
– 200g gemahlene Mandeln
– 80g Dinkelmehl
– 1 Teelöffel Weinstein-Backpulver
– 150g geraspelte Möhren (ca. 3 Stück)
– 1 Prise Salz
– 200g Puderzucker
– 30g Butter
– 90g Frischkäse

Zunächst die vier Eier trennen, dabei das Eiweiß für später aufbewahren. Die Eigelb zusammen mit zwei Esslöffeln heißem Wasser und dem braunen Zucker gut drei Minuten dick schaumig aufschlagen. Die Mandeln dazu geben und gut vermischen. Danach das Mehl mit dem Backpulver verrühren und ebenfalls dazu geben.

Die Möhren schälen und fein raspeln. Zum Teig geben und gut vermischen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Eine kleine Springform einfetten und bemehlen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 45-50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form etwa 15 Minuten auskühlen lassen. Erst dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse, Butter und Puderzucker vermischen. Den Kuchen zweimal durchschneiden, etwas Frosting auf jeden Teil streichen und den Kuchen wieder zusammen setzten. Das restliche Frosting auf dem Kuchen verteilen, glatt streichen und bis zum servieren kühl stellen.

Fertig in 90 Minuten (ohne auskühlen)!