Slowakische süße Kartoffelfladen

Zutaten


1 kgmit Schale gekochte Kartoffeln
300 gMehl
1 PriseSalz
Pflaumenmus
Puderzucker
Butter
gemahlener Mohn

Zubereitung

Gegarte Kartoffeln pellen und reiben. (Ich muss sagen, dass ich manchmal lieber Kartoffelbrei verwende und noch 100 ml heiße Milch dazugebe.) Die Kartoffeln mit Mehl bestreuen, Salz dazugeben und zu einem Teig verkneten.

Zubereitung des Rezepts Slowakische süße Kartoffelfladen, schritt 1
Den Teig zu einer Rolle formen und in Scheiben schneiden. Jedes Stück zu einem Fladen ausrollen und in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten braten.

Zubereitung des Rezepts Slowakische süße Kartoffelfladen, schritt 2Zubereitung des Rezepts Slowakische süße Kartoffelfladen, schritt 3Zubereitung des Rezepts Slowakische süße Kartoffelfladen, schritt 4Zubereitung des Rezepts Slowakische süße Kartoffelfladen, schritt 5
Nach dem Braten mit Butter oder Öl bestreichen und verzehren. Sie können auch mit Pflaumenmus bestrichen, mit Mohn bestreut oder als herzhafte Variante mit Sauerkraut serviert werden.