Marmor Kranzkuchen

Zutaten

Zutaten für 16 Personen

weiche Butter odr Margarine250 g
Zucker250 g
Vanillezucker1 Pck
Eier5
Mehl500 g
Backpulver1 Pck
Milch175 ml
starker Espresso2 El
gemahlene Haselnüsse od Mandeln100 g
Lebkuchengewürz1 gestr. Tl
Kakaopulver2 gestr. Tl
Raspelschokolade50 g
Mandelblättchen2 El
Vollmilchschokolade1 Riegel
***man kann nehmen was gerade im Haus ist, auch Krokant oder Kokosraspelnetwas

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 1360 (325) Eiweiß 7,0 g Kohlenhydrate 63,7 g Fett 4,2 g

Zubereitung

1.Für den Grundteig Fett, 250 g Zucker, Vanillezucker u Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mehl u Backpulver mischen. Abwechselnd mit ca. 175 ml Milch unterrühren, bis der Teig schwerreißend vom Löffel fällt.

2.Rührteig in fünf gleichgroße Portionen teilen. Bei einer Teigportion keine weiteren Zutaten zufügen. Einen Teil mit Espresso verrühren. Einen Teil mit Haselnüssen, Lebkuchengewürz u 8 El Milch verrühren. EinenTeil mit Kakao, 1 El Zucker u 5 El Milch verrühren. Einen Teil mit Schokoladenraspeln verrühren.

3.Eine 26er Springform mit Rohrboden-Einsatz fetten u mehlen. Die verschiedenen Teige eßlöffelweise hineinfüllen. Kuchen im Ofen bei 160-175°C ca. 1 Stunde backen. Stricknadelprobe!!

4.Kuchen aus dem Ofen nehmen u etwas abkühlen lassen. Aus der Form stürzen u auskühlen lassen. Zum Verzieren Mandeln ohne Fett rösten, herausnehmen. Schokolade mit dem Sparschäler in Röllchen hobeln. Kuchen mit Mandeln u Schokoröllchen verzieren. Mit Puderzucker leicht bestäuben.