LECKERE COCONUT CREAM PIE

haben wir eine gesündere Version ihres klassischen, köstlichen Coconut Cream Pie entwickelt. Wir haben den Zucker halbiert und echte Kokosraspeln hinzugefügt, was es zu einer noch leckeren, aber gesünderen Version von Omas Kokosnusstorte macht. Plus, es gibt nur 1 Esslöffel Butter für die gesamte Füllung!

 

 

ZUTATEN:

 

  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse gesüßte Kokosflocken
  • 1 Tasse leichte Sahne
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 TL Maisstärke
  • 2 Eier, getrennt
  • 1 TL Vanille
  • 1 Tortenkruste.
  • 220 g Schlagsahne

 

ANLEITUNG:

 

Die Tortenkruste gemäß den Anweisungen auf der Verpackung backen und vollständig abkühlen lassen.

Milch und Sahne in einen Wasserbad geben. Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen.

2 TL zugeben. kaltes Wasser zu Maisstärke. Gut umrühren.

Eigelb in einer Schüssel leicht schlagen. Die Maisstärkemischung zu den Eigelben geben. Gut mischen.

Eiermischung in die Milchmischung im Wasserbad geben.

5 Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Vom Herd nehmen. Fügen Sie Vanille und Kokosnuss hinzu. Rühren. 30 Minuten stehen lassen.

In die vorbereitete Kruste gießen. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten oder bis zum Abbinden kalt stellen.

Plastikfolie entfernen. Mit Schlagsahne bedecken.