APFELKUCHEN MIT WALNUSS – KARAMELL

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

175 gMargarine
125 gZucker
1 Prise(n)Salz
3Ei(er)
150 gMehl
50 gSpeisestärke
1 TL, gehäuftBackpulver
750 gÄpfel, säuerliche, vorbereitet gewogen
1Zitrone(n), unbehandelt
75 gButter
75 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 ELHonig
100 gWalnüsse, gehackt
3 ELMilch

Verfasser:
Douceur

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Die Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. Die vorbereiteten Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln.
Margarine, 125 g Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und esslöffelweise unter die Eimasse rühren. Den Teig in eine Springform füllen und die Apfelspalten gleichmäßig darüber verteilen. Bei 175 Grad (Heißluft) 30 Minuten backen.

Inzwischen die übrigen Zutaten zusammen aufkochen und leicht bräunen lassen. Den Kuchen nach Ende der 30 Minuten aus dem Ofen holen und die Karamellmasse gleichmäßig darüber verteilen. Weitere 20 Minuten bei 175 Grad backen. Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Am besten noch am gleichen Tag servieren.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 4.844