APFELKUCHEN MIT ZIMT UND ZUCKER VOM BLECH

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

250 gButter
250 gZucker
3Ei(er)
1 Prise(n)Salz
375 gMehl
1 Pck.Backpulver
2 Pck.Vanillezucker
200 mlMilch
1 kgÄpfel
50 gMandelsplitter
1 Prise(n)Zimtpulver

Verfasser:
Tony1978

Die Butter zerlassen und mit Zucker, Vanillezucker, Salz vermischen. Am besten mit den Knethaken des Handrührgerätes. Als Nächstes die Eier hinzufügen. Das Mehl mit Backpulver mischen und in kleinen Mengen unterrühren. Anschließend gut verrühren und mit der Milch den Teig etwas auflockern. Der Teig sollte langsam vom Löffel gleiten. Zum Schluss etwas Zimt in den Teig rühren.

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben geschnitten in Reihen auf den Teig legen. 50 g Zucker mit Zimt und den Mandelsplittern mischen und über die Äpfel streuen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Äpfel goldgelb sind.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 1.364