THAI SUPPE MIT GLASNUDELN, SPINAT UND HÜHNCHEN

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

500 gHähnchenbrustfilet(s)
1 BeutelBlattspinat, frisch, ca. 500 – 600 g, gewaschen
500 mlGemüsebrühe
1 DoseKokosmilch, 400 ml
1Chilischote(n), klein geschnitten
1Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
1 Pck.Shiratakinudeln (Konjak-Glasnudeln), 100 g
Öl

Verfasser:
missness

Das Fleisch mundgerecht schneiden und in einem großen Topf mit der geschnittenen Chili in etwas Öl anbraten. Die Zwiebel klein würfeln und glasig braten. Nun mit der Kokosmilch aufschütten und kurz aufkochen lassen. Gemüsebrühe hinzugeben und ebenfalls kurz aufkochen. Jetzt die Spinatblätter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe ca. 10 Minuten kochen lassen.
Die Konjak-Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Auf dem Teller erst die Glasnudeln anrichten und dann mit der Suppe übergießen.

Anmerkung:
Werden die Glasnudeln in den Topf mit der Suppe gegeben, weichen diese zu sehr auf.

Mit normalen Glasnudeln zubereitet schmeckt die Suppe auch, ist dann aber nicht mehr low carb.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe