PIDE MIT HACKFLEISCH & KÄSFÜLLUNG -PIDESCHIFFCHEN (TÜRKISCHE FLADEN)

Zutaten (ca. 8 große oder 16 normale)

Hefeteig:
3 Eiweiß
1 Eigelb
1 Würfel Hefe
500 ml lauwarme
Milch
5 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Zucker
1000 g Mehl
Hackfleischbelag:
400 g
Rinderhackfleisch
50 g frische
Petersilie
2 Mittelgroße
Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikamark
7 EL Passierte
Tomaten
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
7 EL ÖL
Käsebelag:
500 g Käse (z.B.
Fetakäse)
Auf Wunsch etwas
klein geschnittene Petersilie.
Außerdem für das
Eiergemisch:
2 Eigelbe
2 EL Milch
1 EL ÖL
4 EL Sesam
4 EL
Schwarzkümmelsamen

ZUBEREITUNG

Hefeteig: Aus dem
Eiweiß, Eigelb, Hefe, lauwarme Milch, Olivenöl, Salz, Zucker und Mehl einen
glatten Hefeteig zubereiten und eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen
lassen.
Hackfleischbelag: Die Zwiebeln fein
reiben und die Petersilie fein hacken. In einer Schüssel die Zutaten –
Hackfleisch, Petersilie, Zwiebeln, Tomatenmark, Paprikamark, Passierte Tomaten,
Öl, Salz und Paprikapulver – miteinander vermischen. Dies macht ihr am besten
mit den Händen.
Käsebelag: Käse mit
einer Gabel zerdrücken, Petersilie klein hacken und mit dem Käse vermischen.
Eiergemisch: Eigelb,
Milch und Öl sehr gut verrühren.
Nun den Hefeteig in
8 oder 16 Portionen teilen. Jede Portion
zu einem ovalen Fladen formen, von dem Belag darauf verteilen und die Ränder
des Teiges der Länge nach hochklappen. Auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech oder in die Kasserolle legen. Mit einem Pinsel von dem Eiergemisch
auf die Ränder streichen und etwas Sesam und Schwarzkümmelsamen darauf streuen.
Die Pide im
vorgeheizten Backofen bei 220°C oder im MULEX Kontaktgrill auf Stufe 4 ca. 10-20
Minuten backen.

Zubereitung:
ca. 30 Stunde
Wartezeit:
1 Stunde
Backofen:
220°C ca. 20 Minuten
Kontaktgrill:
Stufe 4 ca. 10 Minuten