KARTOFFEL-HÄHNCHENPFANNE

ZUTATEN (3-4 PORTIONEN)

1 Hähnchenbrust
10-12 kleine/mittelgroße Kartoffel
1 Zwiebel
Ca. 350 ml Wasser
2 EL Öl
1 EL Butter
1 TL Hähnchengewürzsalz
1 TL Paprikapulver Edelsüß
1 TL Gemüsebrühepulver
1 TL getrocknete Petersilie
½ TL Paprikaflocken
Salz, Pfeffer

 

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrust in grobe Stücke
schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und einmal halbieren. Zwiebel schälen
und halbieren.
In einer großen Pfanne das Öl auf
höchster Stufe erhitzen, Hähnchenbrust hineingeben und scharf anbraten. Zwiebel,
Butter und Kartoffeln dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Nun die Gewürze
dazu geben, verrühren und dann mit dem Wasser ablöschen. Herd auf mittlere
Hitze runterstellen und mit geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten kochen lassen.

Tipp: Auf Wunsch kann man andere
Gemüsesorten mit den Kartoffeln zusammen hineingeben.
Zubereitung: ca. 10 Minuten
Herd: höchste, mittlere Hitze
Kochzeit: ca. 20 Minuten