LASAGNE – MEIN REZEPT FÜR DEN THERMOMIX UMGEWANDELT

für 2-3 Personen

1 Rolle frischer Nudelteig

1 Scheibe Parmesan 6-8 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern
1 Scheibe Emmentaler 3 Sekunden Stufe 6 zerkleinern

Bolognese Sauce:

1 große Zwiebel geviertelt
2 Möhren gob zerkleinert
2 Stangen Staudensellerie
3 Knoblauchzehen
3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

5 g Olivenöl
dazu geben und 3,5 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 andämpfen.

400 g Hackfleisch
50 g Tomatenmark
dazu geben und 5 Minuten/Varoma/Sanftrührstufe

1 Glas Rotwein
1/2 Glas Rinderfond
1 Stück Speckschwarte
1 Lorbeerblatt
ca. 15 Blätter Basilikum

ein Sträußchen aus:
4 Stiele Thymian
6 Zweige frischer Oregano
4 Stiele glatte Petersilie

1 TL Paprika edelsüß
1 Prise Zucker
selbstgemachte gekörnter Brühe
Pfeffer und wenig Salz
7 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe garen.

1 große Dose geschälte Tomaten
1/2 Flasche passierte Tomaten
dazu geben und 20 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 garen.

Falls es nach 15 Minuten zu stark kocht, die Temperatur auf 90 Grad senken (einmal auf den 90-Grad-Knopf drücken).
Umfüllen, den Rest vom Kräuterstrauß, Schwarte und Lorbeerblatt entfernen und Mixtopf ausspülen.

Béchamel Sauce:

20 g Butter 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1 schmelzen
20 g Mehl zugeben und 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen
300 ml Milch
1/4 TL Salz
weißer Pfeffer
Muskatuß-Abrieb
dazugeben und 5 Minuten/90 Grad/Stufe 4 aufkochen.

In eine mit Butter ausgefettete Auflaufform mit Soße beginnend alle Zutaten einschichten in der Reihenfolge: Hackfleischsauce, etwas Bechamelsauce, 2 Käsesorten, Nudelteig. Auf die letzte Lage gut Soße, Bechamelsoße und Käse.
Ein paar Butterflöckchen darauf verteilen und für 30 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen überbacken.