NUSSIGER KÄSEKUCHEN MIT EIERLIKÖR

Backofen auf 175 Grad vorheizen

130 g Nüsse nach Wahl
in den Topf füllen, 2-3 Sekunden/Stufe 6 hacken und umfüllen.

280 g Mehl
150 g Butter
90 g Zucker
2 Eigelb
1 Prise Salz
Alles zusammen in den Mixtopf wiegen und  ca. 2 Minuten/Teigstufe zu einem Mürbteig verkneten.
2/3 des Teiges gleichmäßig auf den Boden einer 26er Springform drücken.
Den restlichen Teig zu Rollen formen, an den Springformrand legen
und ringsherum einen Rand hochziehen.

750 g Schichtkäse
2 EL Zitronensaft
4 große Eier
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker (selbstgemacht)
100 g sehr weiche Butter
1 Prise Salz
250 g Eierlikör (selbstgemacht)
4 EL Speisestärke
in den Mixtopf wiegen und 45-50 Sekunden/Stufe 4-5 zu einer cremigen Masse rühren.

Die gehackten Nüsse (1-2 EL für die Deko aufheben) mit Linkslauf kurz unterheben.
Anschließend ca. 1 Stunde backen.

Den Kuchen abkühlen lassen, mit flüssiger Butter bestreichen, mit Nusskrümeln und etwas Zucker bestreuen und den Rand mit Puderzucker bestäuben.