Pudding-Schlagsahne-Dessert

ZUTATEN

Für den Teig:

5 St.Eier
250 gMehl
250 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Backpulver
100 mlÖl
100 mlWasser
1 lMilch
2 Pck.Puddingpulver mit Schokoladen-Geschmack

Für die Creme:

2 Pck.Schlagschaum
300 mlMilch
1 ELPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker
700 mlsaure Sahne
süßes Kakaopulver (Nesquik) zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

  1. Zuerst Pudding nach Packungsanleitung kochen.
  2. Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Öl, Wasser und mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Zum Schluss steif geschlagene Eiweiße unterheben.
  3. Den Teig auf ein befettetes Backblech geben.
  4. Wenn der Pudding ausgekühlt ist, mit einem Löffel gleichmäßig Häufchen in den Teig geben. In den Ofen schieben und bei 180 °C backen.
  5. Schlagschaum mit Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Saure Sahne mit Vanillezucker vermischen und mit dem fertigen Schlagschaum zu einer homogenen Masse verrühren.
  6. Auf dem ausgekühlten Teigboden verstreichen und mit süßem Kakaopulver oder geriebener Schokolade bestreuen. Für ein paar Stunden im Kühlschrank kaltstellen und der Kuchen kann serviert werden.